Aktuelles

        • Verlängerung der Geraer Schulschließungen
          • Verlängerung der Geraer Schulschließungen

          • Die Stadt Gera verlängerte heute die Stufe ROT für Geras Schulen bis zum 9. Mai 2021.

            Weitere Informationen hier....

            Die Allgemeinverfügung der Stadt Gera gilt ab 26. April 2021. In der Mitteilung auf der Webseite der Stadt wird auf folgende neue Regelung hingewiesen:

            "Neu ist die verpflichtende Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses, das nicht älter als drei Tage alt sein darf, für die Teilnahme am Präsenzunterricht sowie an der Notbetreuung. Als Nachweis können die nach der Allgemeinverfügung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vom 9. April 2021 zweimal wöchentlich angebotenen Selbsttestungen zum Ausschluss einer Covid-19-Infektion genutzt werden. Schüler, die kein negatives Testergebnis nachweisen können oder wollen, befinden sich im häuslichen Lernen. Die Pflicht zum Nachweis eines negativen Corona-Testergebnisses gilt ebenso für das im Schulgebäude tätige Personal.".

             

        • Geraer Schulen bleiben in Stufe Rot
          • Geraer Schulen bleiben in Stufe Rot

          • Die Stadt Gera hat die geltende Allgemeinverfügung bis einschließlich 25. April verlängert. Das hat die Stadtverwaltung heute mitgeteilt.

            Wir arbeiten also in gleicher Organisationsform auch in der nächsten Woche.

          • Schulbetrieb weiter auf Stufe ROT

          • Die Infektionssituation in Ostthüringen ist immer noch sehr angespannt, deshalb hat die Stadt Gera die Allgemeinverfügung bis zum 18. April 2021 verlängert.

            Allgemeinverfügung Stadt Gera weiter...

            HÄUSLICHES LERNEN

            Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 erhalten in der nächsten Woche Aufgaben zum häuslichen Lernen über EduPage.

            Für die Klassenstufen 5 und 6 organisieren wir eine Notbetreuung. (Antragstellung an das Sekretariat)

            UNTERRICHT IN DER SCHULE

            Die Abschluss- und Abgangsklassen 9a, 9b, 10a und 10b haben ab Montag, 12.04.2021, wieder Unterricht laut Stundenplan in EduPage. Lerngruppe 1 startet um 8:00 Uhr- Lerngruppe 2 um 11:00 Uhr.

            Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden in zwei Lerngruppen täglich 8:00 - 11.30 Uhr betreut. Alle bekommen eine Einladung von ihren Lehrerinnen über EduPage

            Frau Hoffmann lädt einzelne Schülerinnen und Schüler persönlich zum Förderunterricht Deutsch als Zweitsprache ein.

            Zur Unterstützung für das häusliche Lernen werden wir donnerstags einzelne Kinder der Klasse 7 und freitags der Klasse 8 individuell in die Schule von 8:45-11:00 Uhr einladen.

            WIE GEHT ES WEITER?

            Sinkt die Inzidenzzahl unter 150 in Gera, so ist ein Wechsel in Stufe Gelb möglich. Zuerst werden dann wieder die 5. und 6. Klassen im Wechselmodell unterrichtet. Unter 100 werden wir auch die Jahrgangsstufen 7 und 8 in der Schule in Lerngruppen ausbilden.